Uncategorized

Freundschaftsturnier der Tennissenioren beim Tennisclub Bühl

By August 26, 2020No Comments

Zu einem Freundschaftsturnier hatten die Tennissenioren des TC Bühl die Spielgemeinschaft des TC Loßburg eingeladen. Die Initiative zu dieser sportlichen und geselligen Begegnung ging von Hartmut Wildgrube (TC Bühl) aus, der bei einer Wanderung Reinhold Pfleiderer vom TC Loßburg kennengelernt  und dabei vom gemeinsamen Tennis-Hobby erfahren hatte. So reisten bei hochsommerlichen Temperaturen sechs erfahrene Doppelspezialisten aus Loßburg an, um sich mit den Bühler Tennissenioren zu messen. Bei der Begrüßung überreichte Wildgrube den Gästen eine eigens angefertigte Wanduhr, auf der das Thema Tennis und der Anlass aufgedruckt war. Die Gäste wiederum brachten als Gastgeschenk Honig aus dem Schwarzwald und fair gehandelten Kaffee mit.

Für das sportliche Kräftemessen hatte man sich auf Doppel geeinigt, wobei die Paarungen in wechselnder Zusammensetzung antraten, so dass jeder Spieler in 4 Sätzen zum Einsatz kam. Auch wenn sich die Bühler Doppel als stärker erwiesen, gab es raffinierte Ballwechsel und alle Mitwirkenden hatten reichlich Spaß bei den durchweg fairen Spielen. Nach gemeinsamem Mittagessen und Kaffetrinken gab es noch reichlich Gesprächsstoff über Tenniserlebnisse und andere gemeinsame Hobbys wie Mountainbiken und Skifahren. Deutlich wurde auch die Vorfreude auf das Rückspiel in Loßburg.

———————————————————————————————————————-

Foto: Die Tennissenioren aus Loßburg und Bühl mit Initiator Hartmut Wildgrube (vorne rechts) auf der Treppe zur Clubhausterrasse des TC Bühl.