Uncategorized

Tennismannschaften auch in der Halle erfolgreich

By März 29, 2019 April 25th, 2019 No Comments

Mit vier Mannschaften beteiligte sich der Tennisclub Bühl an der Winterhallenrunde des Badischen Tennisverbands. Die 1. Herrenmannschaft, die im letzten Winter in die höchste Spielklasse, die 1. Bezirksliga, aufgestiegen war, bekam es mit durchweg starken Gegnern zu tun, die teilweise mit Spielern antraten, die eine gute Position in der deutschen Rangliste belegen. Mit nur einer Niederlage, 5 Unentschieden und einem Sieg, konnten die Bühler mit einem respektablen 4. Platz die Klasse halten. Dabei wurde der starke Mannschaftskern um Cedric Grüneberg, Patrick Höll, Markus Hartmann, Tom-Oliver Welle und Rico-Alexander Welle ergänzt durch Gastspieler Pasqual Duttlinger und „Rückkehrer“ Tobias Spinner. Allerdings musste aufgrund der ausgeglichenen Mannschaften (50% aller Spiele endeten Unentschieden) bis zum letzten Spieltag um den Klassenerhalt gezittert werden. Letztlich reichte der Sieg gegen Dietlingen und die Unentschieden gegen starke Mannschaften aus Durlach, Würm, Ettlingen, GW Baden-Baden und Gondelsheim aus. Nur das Spiel gegen Wolfsberg Pforzheim endete mit einer Niederlage.

Die zweite Herrenmannschaft schaffte den Klassenerhalt in der 1. Bezirksklasse und die beiden Seniorenteams Herren 60 und Herren 65 konnten zwei achtbare dritte Plätze erreichen. Nach den Erfolgen in der Winterrunde sieht Sportwart Markus Hartmann seine Mannschaften gut vorbereitet für die in wenigen Wochen beginnenden Medenspiele.

 

Leave a Reply